Windows Movie Maker – Musik bearbeiten

Hier kannst du erfahren, wie du mit dem kostenlosen Programm „Windows Movie Maker 2012“ deine Videos mit zugeschnittener Musik bearbeiten kannst.

  1. Nachdem du das Programm geöffnet hast,, siehst du das Bearbeitungsfenster vor dich. Klicke nun auf „Videos- und Fotos hinzufügen“, um deine Medien in das Programm zu importieren.
  2. Ist alles erfolgreich importiert worden, wird nun die Schaltfläche „Musik einfügen“ aktiv. Betätige diese und suche aus deinem Verzeichnis die Musik raus, die du schneiden möchtest.
  3. Möchtest nun genauere Einstellungen zu deiner Musik vornehmen, klicke auf die grüne Schaltfläche „Musiktools“. Hier kannst du im Windows Movie Maker festlegen, an welcher Stelle deine Musik abgespielt werden soll oder wann ein Übergang mit einem anderen Stück erzeugt wird.
  4. Wenn du dein Projekt fertig bearbeitet hast, klicke auf „Datei“ und „Film speichern“. Jetzt musst du nur noch ein passendes Videoformat raussuchen, in welches dein Projekt gespeichert werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.